Zur Seite www.wakfu.com

No flash

Die Schmiedmagie hält ihren Einzug in WAKFU!

Die Schmiedmagie hält ihren Einzug in WAKFU!
26/04/2012 - 11h50 11
„Vor vielen Jahrhunderten, bevor Ogrests Sintflut auf unsere Welt niederprasselte, beherrschten unsere Vorfahren die Kunst der Schmiedmagie.“ Diese alte Kunst aus der Epoche der Dofus ist nicht vollständig ausgestorben und taucht nun in WAKFU wieder auf.

Heute lernen wir die Grundsätze der Schmiedmagie. Dieses Wort kommt euch aus DOFUS bekannt vor? Ihr werdet schnell sehen, dass die Schmiedmagie in WAKFU einem gänzlich anderen System unterliegt.

Als erstes sollte man wissen: Die Schmiedmagie ist kein Beruf. Da dieses Wissen über die Jahrhunderte verloren ging, muss es nun wieder angeeignet werden. Die Schmiedmagie kann somit also von allen praktiziert werden, mit mehr oder weniger gutem Resultat. Das Ziel ist es, Dank der „Runen-Recycler*“ Runen zu erhalten.
Diese Werkstätten werden auf den Handelsbrücken zu finden sein, nahe der Canoons, die zum Berg Zinit führen.


Als zweites muss euch bewusst sein: Das eigentliche Recycling ist zwar einfach, doch ist die Rune ein seltenes Item, das schwer zu erhalten ist. Die Schmiedmagie ist ein Verfahren mit viel Zufall im Spiel. Lernt, sie zu beherrschen!
 

Warum soll es in WAKFU Schmiedmagie geben?

  • Um eure Ausrüstung individuell anzupassen.

Die Schmiedmagie wird es euch erlauben, eure Ausrüstung eurer Klasse und eurer Spielweise anzupassen. Besetzt eure Gegenstände einfach mit den Runen, die euch Boni auf Eigenschafen, Schaden, Lebenspunkte, usw. geben. Mehr als je zuvor werdet ihr einen völlig einzigartigen Charakter haben! Achtung, nicht alle Ausrüstungsgegenstände sind schmiedbar, die schmiedbaren Gegenstände sind sehr selten! Die Gegenstände, die im Moment im Spiel enthalten sind, werden über keine Runenfassungen verfügen. Wir fügen jedoch bereits im nächsten Update eine ganze Reihe von neuen, schmiedbaren Gegenständen im Spiel hinzu und werden dann regelmäßig weitere Gegenstände implementieren.

Das Vampyro-Set wird z.B. schmiedbar sein!

  • Um eure Ausrüstung recyceln zu können.

Nun werdet ihr eure unnützen Gegenstände loswerden und Platz im Inventar machen können, ohne dabei etwas zu verlieren! Die Recycler erlauben es euch, alle Ausrüstung eurer Wahl zu zerschlagen und mit etwas Glück Runen zu erhalten. Die Ausrüstung, die im Moment im Spiel ist, kann hier ebenfalls zerschlagen werden.
 

Wie kann ich meine Ausrüstung recyceln?

Alle Spieler können recyceln: Kein Beruf muss erlernt werden, um einen Gegenstand zu zerschlagen, damit eine Rune zu erhalten und diese auf einen anderen Ausrüstungsgegenstand zu setzen.
Um einen Gegenstand zu recyceln, müsst ihr die Recycle-Werkstätten benutzen.

Das Interface dieser Werkstätte zeigt alle Gegenstände in eurem Inventar an, die man recyceln kann. Diese könnt ihr dann einfach mit der Maus in das dafür vorgesehene Feld (unten links) ziehen und dann das Recyceln starten, wie einen ganz normalen Craft.


Nur ausrüstbare Gegenstände (ausgenommen der Taschen) können recycelt werden.
 
Wenn ihr einen Gegenstand in einer Schmiedmagie-Werkstätte recycelt, habt ihr eine Chance, eine Rune zu erhalten.

Die Wahrscheinlichkeit hängt dabei vom Seltenheitswert und von der Stufe des Gegenstandes ab. Es ist daher sehr wohl möglich, nach dem Recyceln keine Rune zu erhalten. Je höher der Seltenheitswert  eines Gegenstands, desto höher sind auch die Chancen, davon eine Rune zu erhalten. Sehr gewöhnliche Gegenstände haben nur wenige Chancen, euch eine Rune zu geben.

Denkt auch daran, dass man pro Ausrüstungsgegenstand nur eine einzige Rune erhalten kann. Ihr seht, es wird sich um ein sehr wertvolles Item handeln!

Sehr wichtig: Ein Gegenstand wird beim Recyceln immer zerstört, ob er nun eine Rune gegeben hat oder nicht.
 

Was ist eine Rune?

Eine Rune ist ein mit Magie durchtränkter Stein, der dem Gegenstand, der damit besetzt wird, einen Bonus gibt. Um eine Rune zu erhalten, muss man einen Ausrüstungsgegenstand recyceln. Bisher ist dies die einzige Möglichkeit, um eine Rune im Spiel zu erhalten.

Die Runen haben eine Stufe von 10 bis 200, in 10er-Schritten: Je höher ihre Stufe, desto mächtiger der Bonus, den sie geben.

Die maximale Stufe einer Rune hängt von der Stufe des recycelten Items ab, jeweils auf einen 10er-Schritt aufgerundet. Wenn ihr z.B. einen Gegenstand der Stufen 41-50 recycelt, könnt ihr eine Rune der Stufe 50 erhalten, oder auch gar keine Rune!


Eine Rune kann nur auf einen Ausrüstungsgegenstand gesetzt werden, der die gleiche oder eine höhere Stufe hat als sie.

Ist eine Rune gesetzt, kann sie nicht mehr wiedererlangt werden. Sie kann jedoch durch eine andere Rune ersetzt werden, wenn ihr sie darüber setzt. Hierbei wird die erste Rune jedoch zerstört.
 

Wie setzt man eine Rune?

Nicht alle Ausrüstungsgegenstände können mit Runen besetzt werden.
Um zu wissen, ob ein Gegenstand besetzt werden kann, muss man darauf klicken und überprüfen, dass sich leere Fassungen für Runen unter seinem Bild befinden. Wenn man auf diese Fassungen klickt, erscheint das Fassungs-Interface, in dem ihr eure Runen setzten könnt. Bestimmte Gegenstände können bis zu 3 Runen tragen.

 
Um eine Rune zu setzen, zieht sie einfach mit eurer Maus in diese Fassung.
Ein Fenster erscheint und bittet euch immer um eine Bestätigung.
Es ist geschafft! Gerade habt ihr eure erste Schmiedmagie vollbracht!
 
 

Kann man jede beliebige Rune auf jeden Gegenstand setzen?

Es gibt da eine kleine Feinheit, die man über Runen wissen muss. Es gibt davon 3 verschiedene Arten in 3 Formen: rund, dreieckig und viereckig.


Jede Form entspricht einer anderen Bonus-Kategorie. Doch das lassen wir euch direkt im Spiel erkunden.

Genau wie die Runen haben auch die Fassungen auf den Gegenständen drei verschiedene Formen: rund, dreieckig und viereckig.

Ihr habt’s erraten: Eine Fassung kann nur mit einer Rune besetzt werden, wenn beide die gleiche Form haben.
 
 
Unser Ziel war es, die Schmiedmagie zu einem leicht zugänglichen und sehr kompletten Verfahren zu machen. Die Runen, die euch zur Verfügung stehen werden, werden vielfältig sein, sei es in ihren Boni oder in der Stufe ihrer Macht. Dies wird es euch ermöglichen, eure Ausrüstungsgegenstände so gut wie auf unendliche Weise individuell anzupassen, mit einem ganz einfachen Mauszug!

Seid ihr bereit, die Geheimnisse dieses uralten Verfahrens (wieder-) zu entdecken? Wer weiß, vielleicht wird euch diese Kunst noch ganz andere Überraschungen offenbaren?
Die Antwort gibt’s am 2. Mai!
 
 
-----
*Dieses Vokabular ist noch in Übersetzung und kann sich bis zum Erscheinungstermin des Updates eventuell noch ändern.
Kommentare
11
einen Kommentar zu hinterlassen, müsst ihr euch mit eurem Account einloggen oder einen Account erstellen.
meMau 26 April 2012 - 21:39
Sicher.. Verbesserungsvorschläge.. damit sie niedergemacht werden.. und ich soll meine Freizeit für sowas opfern? Glaubt ihr etwa ernsthaft dass das was bringt?
Is mir klar das ihr euer tolles Spiel unterstützt, aber wenn man nur lobt kommt ne verwöhnte Göre bei raus is euch klar oder?

@Rimali - Ja sorry ich spiele nicht um unbedingt mit netten Leuten zu chatten oder rumzualbern.. es gibt halt Casual Gamer und die anderen "die sich selber beschneiden" (wtf?) .. is kein Grund uns gleich runterzumachen

Das was Saturi gesagt kann ich nur zu 100% zustimmen, genauso fühl ich mich.. als ob ich hier sinnlos Zeit totschlagen möchte/wollte .. ich verstehs nich, auf was sollten wir uns denn vorbereiten?

@Ivorius wen intressiert das bitte mit den 40 Gesamtstunden? Warum gratulierst du mir? Hast du etwa nicht vor Wakfu lange zu spielen? Freut mich das ich von Leuten angekackt werde die keine Ahnung haben wovon ich eigentlich schreibe.. super, danke!

Um das hier zu beenden ich find die Runenmagie ansich intressant aber wenn ich damit nur "schwächeres" Equipment herstellen kann als ich schon besitze hat es kein nutzen

bitte nicht mehr auf meine Posts in diesem Thread antworten
Seraphium 26 April 2012 - 21:38
"Um eure Ausrüstung zu individuell anzupassen. "

The deutsch in you is stronk... so stronk...
Rimali 26 April 2012 - 20:47
Nettes Feature, das hoffentlich den Wert der verbleibenden Ausrüstungsteile etwas erhöht, da hier der Markt ja momentan recht schnell gesättigt ist.

Das nun wiederum einige Scheuklappenträger, die sich selbst beschneiden indem sie ein MMO auf Max-Level und Max-Ausrüstung reduzieren, meinen herumjammern zu müssen ist bezeichnend. Das Spiel bietet soviele Möglichkeiten sich selbst andere Beschäftigungen zu suchen. Wer sich stumpf nur auf Charakteroptimierung fokussiert, darf sich nicht wundern wenn es ihn für ihn nicht viel "Neues" gibt, da ein Spiel das weitaus vielfältiger ist eben nicht nur in eine Richtung weiterentwickelt wird.

Wer mit seiner Kritik ernst genommen werden will sollte auch konkrete Verbesserungsvorschläge bringen.
Ivorius 26 April 2012 - 19:49
Leute, Leute... Das Update ist doch kein Weltuntergang. Die Entwickler sind weder Omnipotent, noch Zeit-manipulierende Xelors, noch leblose Tippmaschinen. Alles kommt zu seiner Zeit. Viele Features in Wakfu bieten einiges an Potenzial, und diese Features entwickeln sich nicht von selber. (Was? Echt? :O)

Die Entscheidung, Gegenständen offene Variationen zu geben, finde ich super. Dadurch lohnt es sich mehr denn je, mehrere Items desselben Typs zu bekommen, und diese kann man mit der Zeit, bis man auf das nächste Item umsteigt, immer weiter verbessern. Eine super Änderung.
Eure alten Gegenstände sind 'nutzlos'? Sie werden doch nicht schwächer... Wollt ihr wirklich aufgrund der Tatsache, dass ihr , den Featurefortschritt boykottieren? Das wird doch nur ein einziges Mal geschehen, und ab dann haben wir für immer Schmiedemagie! ^^

@meMau Du sagst, dass Spiel macht erst keinen Spaß mehr, wenn du Level 100 mit deinem MainChar und deinen Twinks erreicht hast? Das sind echt viele Spielstunden, ich habe wenige Spiele gespielt, die mich mehr als 40 Gesamtstunden beschäftigen können. Gratulation ^^
Content für höhere Chars kommt auch noch, dessen kannst du dir sicher sein. Die Runen sind aber auch ein Weg, höherlevligen Chars die Chance zu geben, noch besser zu werden. Ein MMO braucht offene Enden, damit man nicht gezwungen ist, aufgrund des Levels aufzuhören - Runen sind ein erster Schritt in die Richtung.

Ganz ehrlich, man kann sich nicht beschweren, dass MMOs auf höheren Leveln zu Grindfesten werden - Wakfu würde fast eine Revolution bringen, wenn es ca. alle 5 Spielstunden dem Spieler neue Features eröffnen könnte. Sowas zu entwickeln braucht Zeit, und zwar weit mehr, als ihr investieren müsst, um sie wegzuspielen. Größere Variationen sind eine Möglichkeit, dass Grinden zu verringern, aber eindeutig ein Luxus. Bisher funktioniert der Teil des Spieles ganz gut, und es gibt bei den Entwicklern im Moment höhere Prioritäten, und zwar das Erstellen der Gebiete, die es noch gar nicht gibt.

Womit ihr das Spiel verbessert, ist konstruktives Feedback. Gibt es Seiten dieses Features, die ihr verbessert sehen wollt? Seht ihr hier direkt Probleme? Was gefällt euch am Meisten am Update, was gut auf andere Seiten des Spiels übertragen werden kann? Und ansonsten, was wollt ihr als nächstes entwickelt sehen? Das kann man in 1, 2 freundlichen Sätzen formulieren, und es hilft den Entwicklern und dann im Endeffekt euch selber am Meisten.  
Saturi 26 April 2012 - 19:19
Das einzige was ich hier sehe ist, daß die krankhaft versuchen immer mehr grind in das spiel einzufügen um die leute damit zu beschäftigen indem jeder tonnenweise seiner Zeit in etwas vergeuldet was eigentlich am schluss nichts bringt.

Uns hängen die wilde fressies aus der Nase raus, die gemmen und andere gegenstände die mehr spass einbringen könnten droppen einmal in 100 jahren und nach ethlichen versuchen wird es so langweilig daß die leute aufgeben.

Wenn ihr eure Spieler behalten wollt dann schaut das ihr dennen mehr zu tun gibt und das ihr ENDLICH mal den Crafting sinnvolle Gegenstände einfügt die woanders nicht zum holen gibt.

So viel Müll mit Crafting zu produzieren um einen sinnvollen level zu erreichen und dann auf einmal merkt man das alles Zeitverschwendung war weil die mobs sowieso besseres droppen.

Hatte gehoft das in diesem Spiel ein bischen mehr zu tun gibt und auch weniger grind involviert ist aber pustekuchen.

Echt schade ein spiel mit potenzial so zu vermurksen.
meMau 26 April 2012 - 18:18

(Ahonen @ 26 April 2012 17:40) *

(meMau @ 26 April 2012 16:09) *
Also wenn ich das richtig verstehe, dürfen wir unser komplettes Equip nochmal zusammenfarmen damit wir Runenslots drauf haben ... *hust* i weiss ja nicht ob Ankama es schon weiss, aber ohne PvP content is das bullshit .. gibt keine Ziele auf die wir hinspielen könnten .. Die Sets bis dato dropt man an einen Tag, jeder Dungeon is nen Klacks für die 100er..

Ich bin persönlich sehr gelangweilt von Wakfu im Moment

Nein, das hast du falsch verstanden. Die alten Ausrüstungsgegenstände werden überhaupt nicht überarbeitet. Auch wenn du sie dir zum 2.Mai noch ein mal neu farmst sind keine Runenslots drauf.

Außerdem frage ich mich, ob du weißt von was du redest... PvP Content kann und darf Ankama überhaupt nicht implementieren, da sie sonst gelyncht werden. Das Klassenbalancing steckt noch in den Kinderschuhen. Kämpfe haben momentan wenig mit den Spielern zu tun gegen die du kämpfst, sondern viel mehr mit der Klasse gegen die du kämpfst bzw. die du spielst.

Außerdem frage ich mich, wie du z.B. das Black Crow Set an einem Tag farmen möchtest
Die Weltbosse (also auch der Melou) haben eine Respawnzeit von mehreren Tagen und droppen in einer Begegnung auch nicht mehr als 1-2Teile.

B2T:
Ich finde das neue System sehr interessant und freue mich darauf die Runen zu entdecken

Ok und wofür zahl ich dann? Damit ich alle 72* Stunden ein Boss "vielleicht" farmen kann? Das Spiel hat seine Reize klar.. bis die Twinks und Makaber Items Lvl 100 ereicht hatten..

PvP bei sovielen Klassen zu balancieren ist nich einfach, klar - im Moment isses halt so dass meistens das Team gewinnt das mehr Initiative hat wegen zu hohen Schadenoutput, aber die Frage ist doch eher warum man uns so ein unfertiges Spiel zumutet (Also dasfür zu bezahlen? Es sollte wie bei Dofus erstmal kostenlos bleiben bis die "Episoden" (Kann man wohl behaupten das es hier fast genauso is .. jeden Monat ne Insel mehr oder wie?) alle draufgespielt wurden!

Das Schmiedesystem soll ich also nicht beachten da meine jetzigen Sets alls keine Runenslots bekommen? SUPER, danke!

Deiner Meinung nach soll ich Wakfu weiterhin bezahlen damit ich das monatliche addierte Content an 1-2 Tagen durch hab oder mich drüber zu ärgern (Letzter Dungeon)? I glaub nich das dies Sinn und Zweck ist von einem MMORPG

@DerSwitcher warum sollt ich ne Klasse spielen die mir keinen Spaß bereitet, das Schmiedesystem in Dofus hatte ja auch eher was damit zu tun die Items die man hatte zu perfektionieren da dort die Items zB Stärke 21 bis 60 hatten anstatt wie hier in Wakfu immer die selbe Stats haben! (I weiss is bei einigen Crafts nich der Fall aber bei Set Items schon)
007real 26 April 2012 - 18:06
MANN,ANPASSEN. ich werde besser sein,und du?
DerSwitcher 26 April 2012 - 17:40
meMau wenn dir das Spiel zuwenig rausforderungen bringt, spiel es doch mal mit nem Sadida und sag mir ob du es immernoch so siehst ;-)

Ich find das system aber etwas restriktiv. Ich kenne aus diversen anderen RPG´s ähnliche Systeme... und wenn man schon (im Podcast) den Vergleich mit Dofus anstellt, dann ist das System bei Dofus mit deutlich mehr Freiheiten versehen (da z.B. auf JEDEN Ausrüstungsgegenstand ausführbar und nicht nur auf welche mit "Sockel")
Ahonen 26 April 2012 - 17:40

(meMau @ 26 April 2012 16:09) *
Also wenn ich das richtig verstehe, dürfen wir unser komplettes Equip nochmal zusammenfarmen damit wir Runenslots drauf haben ... *hust* i weiss ja nicht ob Ankama es schon weiss, aber ohne PvP content is das bullshit .. gibt keine Ziele auf die wir hinspielen könnten .. Die Sets bis dato dropt man an einen Tag, jeder Dungeon is nen Klacks für die 100er..

Ich bin persönlich sehr gelangweilt von Wakfu im Moment

Nein, das hast du falsch verstanden. Die alten Ausrüstungsgegenstände werden überhaupt nicht überarbeitet. Auch wenn du sie dir zum 2.Mai noch ein mal neu farmst sind keine Runenslots drauf.

Außerdem frage ich mich, ob du weißt von was du redest... PvP Content kann und darf Ankama überhaupt nicht implementieren, da sie sonst gelyncht werden. Das Klassenbalancing steckt noch in den Kinderschuhen. Kämpfe haben momentan wenig mit den Spielern zu tun gegen die du kämpfst, sondern viel mehr mit der Klasse gegen die du kämpfst bzw. die du spielst.

Außerdem frage ich mich, wie du z.B. das Black Crow Set an einem Tag farmen möchtest
Die Weltbosse (also auch der Melou) haben eine Respawnzeit von mehreren Tagen und droppen in einer Begegnung auch nicht mehr als 1-2Teile.

B2T:
Ich finde das neue System sehr interessant und freue mich darauf die Runen zu entdecken  
geilerkrieger 26 April 2012 - 16:15
wow cool 
Community
News
Meinungsumfrage
Worauf freut ihr euch am meisten?
11/02/2013 - 15h11
Auf welche Neuheit in WAKFU freut ihr euch 2013 am meisten?
Die Maskeradoren
 
 39%
Frigost
 
 20%
Die Wanderwelten
 
 31%
Die Überarbeitung der Klassen
 
 26%
Neue Ultimative Bosse
 
 19%
Bilbyza und die Wahasen
 
 4%
Das PvP-Ladder
 
 7%
Die Liga der Gerechten
 
 9%
Total : 209 Stimmen