FR EN DE ES PT

Ihr seid auf der Suche nach einem Set oder einem kosmetischen Gegenstand? Dann kommt schnell in unseren Shop! Sets, Emotes, Items zur Anpassung eurer Vertrauten, Deko für eure Wandertasche und Neuigkeiten wie z.B. die entwicklungsfähigen Waffen und Ringe!


Die mühsame Suche nach dem Item seiner Träume gestaltet sich oft ein wenig wie die buchstäbliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen! Glücklicherweise gibt’s ja den WAKFU-Shop, und dieser bietet euch eine breite Auswahl an Items und Ausrüstungsgegenständen: Ein Ort der Entspannung, in dem ihr eurem Charakter den Stil geben könnt, den er verdient!
 
Doch Achtung! Eure Ogrinen im WAKFU-Shop auszugeben verschafft euch keinen Vorteil gegenüber den anderen Spielern.Es handelt sich lediglich um sogenannte „kosmetische“ Gegenstände – ästhetisch, fashion oder praktisch – und andere sogenannte „entwicklungsfähige“, die euch im Laufe eurer Kämpfe einen Bonus geben können. Auf Stufe 1 sind sie nicht sehr mächtig, können es aber werden, abhängig von euren Kampfkünsten! Jedoch niemals mächtiger als die Gegenstände im Spiel!
 
Wie kauft man im WAKFU-Shop ein?
Es ist ganz einfach:
1.       Geht einfach auf die Seite des WAKFU-Shops und studiert dort den Katalog.
 
2.       Wählt den Gegenstand, das Set oder das Emote, das euch gefällt.
Das kleine Extra ist, dass ihr direkt im Shop Ogrinen einkaufen könnt!
 
3.       Tauscht eure Ogrinen gegen das gewünsche Item ein und findet es sofort im Spiel wieder!
 
Jede Woche wird das Inventar eures WAKFU-Shops überarbeitet!
Und das bedeutet: Es gibt regelmäßig neue Items und Gegenstände zu entdecken!

Na, Lust bekommen?

Teilt diesen Inhalt als Erster!

Kommentare (26) Zur Diskussion im Forum...
Member
kleinerHappen 29 Februar 2012 16:59
Ich habe bisher an der Marketing-Strategie von Ankama geschätzt, dass Ausrüstung usw. ausschließlich im Spiel oder über Sonderaktionen zu erwerben war.
Schade, dass das jetzt geändert wurde.

Gruß
kleinerHappen
Member
Amaralo 29 Februar 2012 18:38
Da muss ich kleinerHappen total zustimmen, ich fands immer toll dass man nur im Spiel alles bekommt ohne weitere Extra kosten, am Anfang war ich schon skeptisch mit den Ogrinen in Dofus =/ Nun anscheinend geht man in Wakfu sogar soweit schon einzelne Items zu verkaufen =(

Lg, Amaralo.
Member
Oringin 29 Februar 2012 20:47
Ich finde es ehrlich gesagt auch sehr traurig, das Wakfu sich jetzt in die lange Liste der Itemshop-Games einreiht. Wir können nur hoffen, das diese Gegenstände wenigstens im Spiel herstellbar sind, ansonsten weiß ich sowieso nicht woher dann die Sets kommen sollen. Wenn das nur über den Itemshop läuft, wirds auf dauer echt billig. Da ich nicht einsehe, bei einem MMPORG für meine Ausrüstung zu zahlen. Diese muss entweder Herstellbar sein oder von Monster bekommen werden können.
Dieses System stößt einem ganz übel auf. Hoffe mal es gibt noch ne Stellungnahme, ob diese Sets auch herstellbar sind bzw. von Monstern erhalten werden können oder ob wirklich der einzige weg darin besteht Ogrinen dafür einzusetzten.
Member
Raizzan 29 Februar 2012 21:50
ich steh nicht auf "deko" zeug
aber so übel ist das jetz wirklich nicht...

man kann nur das aussehen ändern ...
also besonders stark sollen die items ja nicht sein

von daher ist das ne hübsche sache
Invidia 29 Februar 2012 22:13
Nun ja, eine Waffe, welche mit dir levelt und ausgeskillt dann +1AP gibt ist schon schick,
nur ich hüte mich davor im Shop einzukaufen, allein schon weil man die Stats nicht einsehen kann.
Ricordian 01 März 2012 01:13
Nunja, die Sachen haben keine Stats. Wer Geld für einen Hut ausgeben will und stattdessen auf einen verzichtet, der Stats gibt, von mir aus o.O
Geld ausgeben für ein paar Emotes? Warum nicht? Eine Waffe kaufen, die mitlevelt aber stets unter der Qualität von Waffen der gleichen Stufe bleibt ist nette Deko, aber sonst nicht viel Wert.
Deko-Objekte für die Wandertasche, die rein praktisch gesehen nicht mehr tun als einen Slot in der Tasche zu belegen?
Solange der Itemshop bei diesen rein optischen Dingen bleibt ist es voll in Ordnung.
Auf die Barrikaden steige ich erst, wenn weitere Charakterslots oder Jetons für bessere Ausrüstung verkauft werden (oder ähnliches).
Latooni 01 März 2012 03:12
Die Stats der Waffen kann man nur im englischen oder französischen Shop sehen
Josiedracar 01 März 2012 21:13
Sind die Sets wirklich nur Deko oder können die auch was ?
Das mit den Waffen is wirklich nett kommen auch Vertraute dazu oder nur was zum verschönern was man eigentlich nicht brauch .... Ne wandertaschengeme wo man die Vertrauten laufenlassen kann ohne das sie nen Platz in der Tasche wegnehmen wär top
MikatheVegan 01 März 2012 22:23
Also mal davon abgesehen, dass das alles (teurer) Schrott ist, muss ich sagen: Ich habe 52 Euro bezahlt und dann müsste ich NOCH MEHR dafür zahlen, damit mein Tofu ein bisschen heller wird? Das teuerste Abo ist für die Zahlenden der größte Fehlgriff: Bei mir z.B. waren 13 von 16 Elesetteilen falsches Ele, da nicht handelbar und platzintensiv: Löschen. Pionierset und Überlebendenset: nicht handelbar und eigentlich überflüssig: Löschen. Warum darf ich das nicht wenigstens an andere Chars weitergeben, aber nee, dann würde es ja wenigstens etwas Sinn machen. Der Vertraute fürs Jahresabo: Stinknormaler Tofu, während alle anderen Vertrauten sich von den originalen Monstern abheben und für die doofen Katzen (billigste Abos) gibts sogar schon Accessoires. Achso ja, und die Bonbons für den Jeton funktionieren auch nicht: Eine Pleite auf ganzer Linie, ich bereue es total, das Abo genommen zu haben, werde es auch niemandem weiterempfehlen.
Der Shop ist eigentlich eine pure Provokation für mich: Wo ist die Leistung für die 52 Euro? Eigentlich habe ich einen Tofu für 52 Euro gekauft, das war es auf keinen Fall wert. Ich hätte genau so gut ein Wochenabo nehmen können und würde genau so dastehen wie mit Jahresabo... Mein einziger Trost ist das, was vielleicht noch irgendwann kommen wird,... Hrmpf.