Zur Seite www.wakfu.com

No flash

Bürger einer Nation werden

In WAKFU könnt ihr Bürger einer Nation werden. In Astrub, der Stadt der Söldner, könnt ihr die typischen Landschaften, die Flora und Fauna, aber vor allem die Ideologie einer jeden Nation erkunden, bevor ihr euch für eine davon entschließt.

Die Gesetze

Die Gesetze können vom Gouverneur verändert werden, der dafür über spezielle Gesetzespunkte verfügt und diese in einer Liste aktivieren kann. Er kann zum Beispiel beschließen, viele kleine Verstöße zu bestrafen oder nur die wirklich schweren Verbrechen… Haltet euch auf dem Laufenden, denn jeder sollte das Gesetz kennen!

Die Bürgerpunkte

Die Bürgerpunkte messen euren Einsatz für eure Nation.
Um das Wahlrecht zu erhalten, Wächter oder Soldat zu werden, braucht ihr 100 Bürgerpunkte. Und bevor ihr euch bei den Gouverneurswahlen als Kandidat aufstellen könnt, müsst ihr euch beweisen, indem ihr 1000 Bürgerpunkte sammelt! Die Bürgerpunkte werden gewonnen und verloren, je nachdem wie ihr euch verhaltet und je nach Gesetzeslage in eurer Nation.

Die politischen Rollen

In eurer politischen Karriere könnt ihr einen Posten ausfüllen und eurer Nation dienen. In dieser Rolle habt ihr zusätzliche Rechte und Aufgaben. Gouverneur, Schatzmeister, General, Wächter oder Soldat, alle diese Posten geben euch spezielle Boni und neue Möglichkeiten im Spiel. Man kann nur einen Posten gleichzeitig innehaben.

Internationale Beziehungen

Der Gouverneur kümmert sich um alle Allianzen und Kriegserklärungen an andere Nationen. Eine Kriegserklärung ist sofort wirksam und kann auch nur von einer der beiden Nationen ausgesprochen werden. Um wieder zu einem neutralen oder einem alliierten Status zurück zu kehren, müssen beide Gouverneure ihr Einverständnis erklären.

Mehr darüber erfahren